Zinkweiss Harzsiegel ®

Hergestellt werden die Zinkweisstypen der NORZINCO
GmbH nach dem indirekten Verfahren (French Process)
durch Verdampfen von Zinkmetall und anschließender
Oxidation unter kontrollierten Bedingungen.
Es entstehen Zinkoxide mit ausgeprägter nodularer
Feinstruktur. Der angewandte Destillations- bzw.
Rektifizier-Prozess gewährleistet eine hohe chemische
Reinheit der Endprodukte.

Qualitäten

Zinkweiss HARZSIEGEL® wird, abgestimmt auf den
jeweiligen Verwendungszweck, mit unterschiedlichen
spezifischen Oberflächen produziert und geliefert.

Einsatzgebiete

Reifen- und Gummiindustrie, Glas und Keramik, Lack-
und Klebstoffindustrie, Chemische Industrie, Elektronik

Lieferformen

Feinteiliges Pulver,
außerdem ist Zinkweiss HARZSIEGEL® Standard als
Granulat und in oberflächenbehandelter Form (organo-
phil) lieferbar.

Verpackung

25 kg Papiersäcke bzw. 20 kg Papiersäcke (Zinkweiss F
und UF) sowie Big Bags mit Füllgewichten von
400 - 1.000 kg.