Die Compoundierung



Kernprozess der Compoundierung ist die Extrusion.
Das Extrudat, dessen anwendungsspezifische Material-
zusammensetzungen, durch Zugabe von mineralischen
Füllstoffen, Additiven und Farbbatch individuell einge-
stellt ist,  wird gefiltert, granuliert, getrocknet, gesiebt
und homogenisiert.
 
Die lückenlose, rückverfolgbare und prozessübergreif-
ende Überwachung aller Prozessparameter, wie Re-
zeptur, Temperatur, Druck oder Fließverhalten gewähr-
leistet ein gleichbleibend hohes Qualitätsniveau des
Cepylen PP.